Asunas Blog
# 55

es schwirren Fäden in meinem Kopf herum. Viele verschiedene, wenn man sich daraus eine langen Schal stricken könnte, dann würde man das ein "Leben" nennen. Und ihn um den Hals tragen, so das jeder ihn sehen kann.
Meiner hat viele Löcher, mal hier mal da, und er wärmt noch nicht...vielleicht sollte ich mal die Methode ändern..rechts herum...links herum und die Maschen wieder aufheben die ich verloren habe..ich muss dafür zwar ein bisschen auftrennen...aber er wird danach umso schöner und bunt und warm
3.7.06 18:59
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


JoseFine / Website (7.7.06 14:46)
Ich sende Dir ein Knäul wundervoller, bunter Wolle!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen























Startseite
Über...
Gästebuch
Kontakt

Archiv
Gratis bloggen bei
myblog.de